Neugestaltung des Schulgebäudes

Es hat sich viel in unserem Schulgebäude getan: Wände wurden geweißt, Säulen erstrahlen in roter Farbe, mit elektrischer Leinwand und Beamer sind wir voll modernisiert, neue, vom Förderverein spendierte Türschilder zeigen uns den Weg, gelangt man über die Treppe in den ersten Stock, fällt der Blick auf unser neues (altes) Schullogo und auch der Sponsorenbaum bekam ein neues Gesicht.



Pausengestaltung

Pausen sind für alle - Lehrer und Schüler - sehr wichtig, um abschalten zu können. Dafür brauchen die einen Entspannung, die anderen Bewegung! Daher sind wir bemüht, die Pausen so vielseitig zu gestalten, dass für jeden etwas dabei ist.

In den Pausen können verschiedene Bereiche des Schulhofs genutzt werden. In der ersten Pause ist der hintere Teil des Schulhofs mit dem Klettergerüst, dem Klettergarten und dem Schulgarten zusätzlich zu dem vorderen Hof geöffnet.

Begeistert sind die Kinder zurzeit von den neuen Spielgeräten zum Ausleihen. Alle Klassen der Schule organisieren abwechselnd die Ausleihe. Dafür bekommt jedes Kind einen Spieleausweis.

An verschiedenen Tagen gibt es das Angebot der "bewegten Pause" für die Untergruppen. Eine Lehrerin macht den Kindern in der großen Pause im oberen Flur vor dem Förderraum verschiedene Bewegungs- und Spielangebote.

Für die Obergruppen gibt es manchmal in der zweiten Pause das Angebot der "stillen Pause". Im Förderraum finden dann Traumreisen, Partnermassagen und Yoga-Übungen statt. 


Unsere Bücherei

Herzlich willkommen in unserer Schulbücherei! Wir haben täglich in der großen Pause von 9:30 - 10.00 Uhr geöffnet. Alle unsere Bücher kann man auch ausleihen! 

Wir haben neben spannenden und fantastischen Geschickten für die großen Kinder auch eine spezielle Ecke mit Erstlesebüchern und kurzen Geschichten für die Leseanfänger. Außerdem finden sich viele Sachbücher über Tiere, Pflanzen, Erdkunde, Geschichte und Technik in unseren Regalen.

Ein Buch kann bis zu drei Wochen ausgeliehen werden. Das Rückgabedatum ist hinten im Buch vermerkt. Abgegeben werden dürfen die Bücher an jedem Tag bei einem der freiwilligen Büchereieltern.

In der Bücherei kann man natürlich auch einfach nur stöbern, lesen, Spiele spielen - die es bei uns auch gibt - oder malen. Wir nehmen Rücksicht aufeinander, sind leise, stören andere oder toben nicht. Die Bücherei soll ein Ort der Ruhe sein.

Wir freuen uns auf alle Kinder, die zu uns kommen und sich bei uns und den Büchern wohl fühlen.
Schaut doch einfach einmal rein!

Euer Bücherei-Team


PS. Wir suchen immer wieder neue Bücherei-Mütter, Väter, Omas und Opas, die bei der Ausleihe helfen!
Wer Interesse hat kann sich gerne bei Frau Spiegel (Klasse O2) melden.